Lade Veranstaltungen

Das Bayerische Radon-Netzwerk wurde 2012 unter der Leitung des LfU gemeinsam mit dem Bauzentrum München als Kommunikations- und Kooperationsplattform gegründet. Heute hat es über 300 Mitglieder aus Wissenschaft, Forschung, Behörden, Wirtschaft, Kommunen und der interessierten Öffentlichkeit.

Radon-Netzwerk-Treffen
Die Mitglieder des Radon-Netzwerks treffen sich regelmäßig zum Netzwerken und zum fachlichen Austausch. Die Radon-NetzwerkTreffen finden jährlich im Frühjahr statt.

Liste der Radon-Fachpersonen
In Bayern gibt es mehr als 50 Radon-Fachpersonen, die rund um das Thema Radon in Gebäuden beraten, Radon messen und Radon-Sanierungen planen und begleiten. Wer Ansprechpartner in der Nähe sucht, findet diese in der Liste der Radon-Fachpersonen des LfU im Internetangebot des Bayerischen Radon-Netzwerks. www.lfu.bayern.de/strahlung/radon_netzwerk/fachpersonen

Radon-Info
Der kostenlose Newsletter „Radon-Info“ weist auf interessante Fachtagungen und Projekte hin, berichtet über neue Internetangebote sowie Aktuelles aus dem Radonschutz und stellt
neue Publikationen zum Thema Radon in Gebäuden vor. Haben Sie Interesse an unserem Angebot? Dann melden Sie sich an unter:
www.lfu.bayern.de/strahlung/radon_netzwerk/newsletter

 

Flyer:
9. Bayerisches Radon-Netzwerk-Treffen am 27. März 2019 in Augsburg – Flyer

 

Programm
09:00 Uhr Anmeldung zum Radon-Netzwerk-Treffen – Begrüßungskaffee und informeller Austausch

09:30 Uhr Begrüßung und Einführung in den Tag

09:50 Uhr Radon-Kommunikation und

10:45 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr Regelungen und Maßnahmen zum Schutz vor Radon in Deutschland Daniel Segref Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

12:00 Uhr Geführter Rundgang über den Markt der Möglichkeiten

12:40 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr Thementische: 1. Runde

14:40 Uhr Thementische: 2. Runde

15:20 Uhr Thementische: 3. Runde

16:00 Uhr Gemeinsamer Abschluss

16:15 Uhr Ende des offiziellen Programms – Ausklang und informeller Austausch

 

Thementisch 1
Radon – Grundlagen
Robert Ploner
Bayerisches Landesamt für Umwelt

Thementisch 2
Radon messen und bewerten
Dr. Thomas Haninger
Helmholtz Zentrum

Thementisch 3
Radon und Recht
Michael Henzler
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und
Verbraucherschutz

Thementisch 4
Radon und Gesundheit
Dr. Bernhard Brenner
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und
Lebensmittelsicherheit

Thementisch 5
Referenzwert – Was ist das?
Dr. Sebastian Huber
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Thementisch 6
Radon und Luftqualität in Innenräumen
Prof. Dipl.-Ing. Susanne Runkel
Hochschule Augsburg

Thementisch 7
Radonsanierungen und ihre Tücken
Heribert Kaineder
Amt der Oberösterreichischen Landesregierung

Thementisch 8
Neues Recht – neuer Vollzug in der Wasserversorgung?
Rita Klement und Simone Waller
Bayerisches Landesamt für Umwelt

 

Ablauf und Abmeldung
Markt der Möglichkeiten
Im Foyer wird es wieder den Markt der Möglichkeiten geben. Hier finden Sie Produkte, Dienstleister und Innovationen rund um das Thema Radon in Gebäuden. Sie haben in den Pausen
oder als Alternative zu den Thementischen die Gelegenheit, sich dort auszutauschen und Beispiele aus der Praxis kennen zu lernen. Die Ausstellerinnen und Aussteller werden sich und Ihr Angebot in einem geführten Rundgang kurz vorstellen.

Thementische – die Methode
In Kleingruppen von fünf bis sechs Personen diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Fragen und Erfahrungen zum jeweiligen Thema. Die Tischleiterin oder der Tischleiter
moderiert die Diskussion. So ist ein intensiver Austausch möglich. Nach 35 Minuten löst sich die Gruppe auf und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wechseln an einen anderen Thementisch.

Leitung/Moderation Michelle Kraus und Carolin Himmelhan
Tagungsort Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)
Bürgermeister-Ulrich-Straße 160
86179 Augsburg

Tagungsgebühr
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Fotoaufnahmen für öffentliche und nicht-öffentliche Zwecke gemacht werden können.

Organisation Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU)
Claudia Hagen und Heike Levi
86177 Augsburg
Tel.: 0821 9071-5228 oder 5704
E-Mail: fachtagungen@lfu.bayern.de
Online-Anmeldung www.lfu.bayern.de/veranstaltungen
Anmeldung erbeten bis 20. März 2019

Share This Post